St. Johanner Originale

In der Marktgemeinde St. Johann in Tirol sind vom Erfinder, zum Dekan über die Weltenbummlerin einige außergewöhnliche Persönlichkeiten vertreten. Hier möchte ich einige unserer St. Johanner Originale vorstellen und Ihnen so einen Teil der traditionsreichen Geschichte näherbringen.


Station 1
Einleitung

Ortschild von St. Johann in TirolOrtsschild St. Johann

Station 2
Mathias Wieshofer

Mathias Wieshofer ist einer der bekanntesten St. Johanner. Ihm ist ein Denkmal vor der Pfarrkirche gewidmet, da er 1809 sein Leben anbot, um St. Johann vor Brandschatzung zu bewahren.

Denkmal für Mathias WieshoferDekan
Denkmal von Mathias Wieshofer

Station 3
Gertraud Schroll

Gertraud Schroll war wohl die erste St. Johannerin, die auf Skiern das Kitzbüheler Horn hinunterfuhr. Die emanzipierte Frau wurde 1891 geboren und bereiste die ganze Welt.

Taxenschuster HausGertraud Schroll
Taxenschuster Haus

Station 4
Alfred Brunner

Der „Alte Mauthner“ übernahm 1911 den Gasthof Mauth im Ortskern von St. Johann. Er war im ganzen Ort bekannt.

Gasthof MauthAlfred Brunner
Gasthof Mauth

Station 5
Georg Gassberger

Der gebürtige Kärntner übernahm die Traditionsbrauerei Huber und ließ den berühmten Huber-Turm errichten. Er trug maßgeblich zum Aufstieg der Brauerei bei.

HuberturmGeorg Gassberger
Huberturm

Station 6
Magdalena Gratt

Die „Gratt Leni“ war im ganzen Ort beliebt. Bei ihr im Grattwirt fanden zahlreiche gesellige Zusammenkünfte statt.

GrattschloesslMagdalena Gratt
Grattschlössl

Station 7
Gret Einberger

Die Künstlerin stammte ursprünglich aus Kramsach und machte ihren Traum, Bildhauerin zu werden zur Wirklichkeit.

Relief des Heileigen GeorgGret Einberger
Relief des Heiligen Georg

Station 8
Max & Emil Aberger

Die „Aberger Zwillinge“ trugen zahlreiche Berufsbezeichnungen wie Braumeister, Frächter, Almerer, Mechaniker-Meister, Maschinenschlosser, Erfinder und Rot-Kreuz-Fahrer.

Haus AbergerMax & Emil Aberger
Haus Aberger

Station 9
Rudolf Scheider

Rudolf Scheider war von 1945 bis 1962 Bürgermeister von St. Johann in Tirol und hat die längste Bürgermeisterperiode in der Geschichte der Ortes inne.

Gemeindeamt St. Johann in TirolRudolf Scheider
Gemeindeamt St. Johann in Tirol

Station 10
Karl Rainer

Das Café Rainer war lange Zeit der Treffpunkt in St. Johann. Hier erfuhr man immer, was gerade im Ort vor sich ging.

Café RainerKarl Rainer
Café Rainer

Station 11
Schluss

Auf Wiederhören - oder wie wir in St. Johann zu sagen pflegen: Pfiat di!

Ortsschild St. Johann in TirolDekan

Trailer
Trailer


Größere Karte anzeigen
Zurück zum Anfang